Kick Off wird zum Sommerfest

Getreu dem Motto „besser spät als nie“ veranstaltete das Team Bergbeißer am vergangenen Samstag sein traditionelles Kick-Off-Meeting. Aufgrund von Terminüberschneidungen entschied sich die Teamleitung um Holger und Sven in diesem Jahr dazu, aus einer Saisoneröffnung der vergangenen Jahre nunmehr ein Sommerfest zu machen. Zu diesem kamen am Wochenende rund 30 Bergbeißer im Yacht-Club Lister an der Biggetalsperre zusammen. Nach einer kurzen Ansprache durch Holger schwärmten die Mountainbiker, gegliedert in zwei Gruppen, in die umliegenden Wälder aus. Während eine Gruppe bei bestem Radfahrwetter eine Runde um die Biggetalsperre drehte, führte die Tour der zweiten Gruppe über Weuste, Niederworbscheid, Hunswinkel und Uelhof bis nach Eichhagen und nach gut 30 Kilometern schließlich wieder zurück zum Yacht-Club. Hierbei gilt insbesondere Helmut und Udo ein großes Lob für die hervorragend ausgearbeitete Strecke. Bei gemütlichem Tempo nutzten insbesondere die neuen und auswärtigen Teilnehmer die Chance zum Plausch mit den Teammigliedern aus dem Sauerland. Thema war dabei auch das neue Outfit, in welchem die Bergbeißer unter anderem auch beim P-Weg-Marathonwochenende an den Start gehen werden. Nach den Strapazen auf dem Rad warteten am Yachtclub Köstlichkeiten vom Grill, Kaltgetränke sowie später auch Kaffee und Kuchen auf die Sportler. Bei einer herrlichen Aussicht über die Talsperre ließen die Anwesenden ein rundum gelungenes Teamtreffen gemütlich ausklingen.

Kick Off Team Bergbeißer

Kick Off Team Bergbeißer