P-Weg Frühschoppen am Lennestrand

 

DSC_0719

Für das leibliche Wohl von Sportlern, Helfern und Zuschauern wird gesorgt sein

Der über die Landesgrenzen hinaus bekannte P-Weg-Marathon feiert am kommenden Wochenende sein 10-jähriges Jubiläum. Mit ihm zusammen feiert auch das Team Bergbeißer sein 10-jähriges Bestehen. Das Plettenberger Rad- und Laufteam, welches einst nur mit den sechs Gründungsmitgliedern an den Start ging, ist seitdem stetig gewachsen und wird nun von Freitag bis Sonntag über 70 Sportler auf die Strecke schicken. Wie schon in den letzten Jahren werden die Bergbeißer am Samstag einen Verpflegungsstand für die Läufer der beiden Langdistanzen aufbauen. Zum Jubiläum hat sich das Team nun etwas besonderes einfallen lassen: Im Rahmen des Verpflegungsstandes, wird am Samstag, den 13. September, ein kleiner Frühschoppen für hoffentlich zahlreiche Zuschauer organisiert. Besonders die Läufer, Walker und Wanderer, die über die beiden langen Distanzen (42,2 km und 73 km) an den Start gehen, können zahlreiche Unterstützung nur zu gut gebrauchen – insbesondere auf dem zweiten Streckenabschnitt. Wenn die Beine schwer werden, sind vor allem die Motivationskünste der Zuschauer gefragt. Um eben jenen das Warten auf die Sportler etwas angenehmer zu gestalten, plant das Team Bergbeißer bei Kilometer 25,6 an der Brücke in Ehlhausen, zwischen 10:30 Uhr und 12:00 Uhr einen kleinen Frühschoppen. Damit auch den Zuschauern beim Anfeuern nicht die Kraft ausgeht, wird es originale Thüringer Rostbratwürste aus unserer Partnerstadt Schleusingen und entsprechende Getränke geben. Das Team Bergbeißer, die vielen Helfer und vor allem die Sportler würden sich freuen, wenn sich möglichst viele interessierte Plettenberger auf den Weg nach Ehlhausen machen.

DSC_0704

Am Verpflegungsstand der Bergbeißer konnten die Sportler in den letzten Jahren neue Energie tanken